Immy vom Hause Heidelberg

Immy wurde am 21. Juni 2009 geboren.
Eigentlich habe ich immer gesagt, dass ein 4. Hund auf keinen Fall in Frage kommt,
aber manchmal entscheidet das Schicksal doch anders.
Da Carlotta bei diesem Wurf kastriert wurde,
haben wir uns doch zu einem 4. Hund durchgerungen.
Die Entscheidung war schnell gefallen,
da Immy sofort mein Herz getroffen hat.

 
Mutter: Carlotta vom Hause Heidelberg
&
Vater: Chapman vom Teutoburger Wald

Immy wog bei der Geburt 260 g und hatte das rotmelierte Bändchen um.
8 Wochen alt


Enny & Immy sind ein tolles Team.

27. August 2009:

Wir waren zum ersten Mal in der Hundeschule und da gab es doch tatsächlich Hunde ohne Punkte?!?!!!


In Reihe und Glied aufgestellt....


Ich bin ein "Chapkind"
Frauchen muss ständig die Decken zusammen suchen.

Wenn ich dann aber diesen Blick auflege, kann ich mir fast alles erlauben...

Am Sonntag stelle ich mich das erste Mal bei einer Ausstellung vor...

Wenn ich den Richter so anhimmel, kann doch eigentlich nichts schief laufen...

04. Oktober 2009:

Meine "Hundefamilie" hat mir folgendes beigebracht:
Wenn wir ausdauernt zu bestimmten Uhrzeiten von diesem Teppich aus in die Küche starren,
gibt es manchmal auch vor der eigentlichen Zeit etwas zwischen die Zähne.


Großes Glück habe ich mit meiner Hundefamilie,
denn mit meiner Uroma Enny kann ich supi toll spielen....

...meine Oma Amati kann ich supi toll ärgern....

...und mit meiner Mama Carlotta hänge ich supi gerne ab...

...besser hätte ich es doch nicht treffen können.
Für jede Uhrzeit und für jede Stimmunglage die perfekte Verwandtschaft im Haus zu haben.


07. November 2009:
Ich war mit Frauchen bei der IZH in Hannover...
... und den Tag habe ich sooooo richtig genossen!!!
Habe alles gut gemeistert und mich durch nichts aus der Ruhe bringen lassen.

19. November 2009:

Ich bin jetzt fast 5 Monate alt und mache meiner Familie viel Freude!!!

Ich schleppe gerne Gegenstände hin und her....
...und habe mich zu einer hübschen Hündin entwickelt


..aber viel wichtiger ist: ich bin soooo liebenswert und bei diesem Blick
geht meinem Frauchen immer das Herz auf!!!


21. März 2010:

Heute bin ich 9 Monate alt geworden und will euch mal zeigen,
wie toll ich mich entwickelt habe.



Im Nachbargarten gibt es immer Katzenfernsehen zu gucken....

Wenn es um mein Spielzeug geht,
sind auch Frauchens Dekosachen kein Hindernis für mich.

Apportieren liegt bei mir im Blut...

22. Juni 2010:

Immy 1 Jahr alt


An meinem Geburtstag gab es nicht nur Leckerchen,
sondern auch noch ein Fußballmatch mit meiner Uroma Enny....

...auf meine faule Mama...
...und meine Oma kann ich mich in Sachen SPIELEN nicht verlassen....
...wenn ich aber meine Uroma Enny auffordere...
....ist die immer zu einem Spielchen bereit!!!!
Ausdauer hat meine Uroma immer noch ordentlich....
...und zwischendurch noch ein paar Vuvuzelatöne
(singen kann Enny super toll!!!)


...und manchmal macht sie einfach nur FAXEN....


...auch wenn ich schon sehnsüchtig auf das neue Spiel warte!!!

27. Juni 2010

Immy im WM Fieber

Was die können, können wir schon lange....


Enny und Immy

11. August 2010:

Hakiba´s Dameer und ich haben uns bevor wir in den
Ring mussten etwas ins Ohr geflüstert...

 

.hat geholfen, wir durften anschließend beide in den Ehrenring, denn ich bin tagesbester Junghund bei den Dalmis geworden und Dameer hat das BOB gemacht.
Vielleicht sollten wir das jetzt immer so machen?!

 

07. September 2010

Immy und ihre Mama Carlotta verfolgen aufmerksam
das Geschehen im Ring während Enny und Amati in der Veteranenklasse starten.


Aber auch Immy ist noch in der Jugenklasse dran...

...und belegt den 1. Platz in dieser Klasse.


August 2011:

Immy und ich waren auf der "Hundewiese" in Harsum
und haben dort ihren Sohn Jargo und ihren Bruder Indigo,
sowie noch ganz viele andere Hunde getroffen.


Ähnlichkeiten sind nicht zu verkennen.


Hundegewusel....



13.10.2011:

Bin ich nicht hübsch?!


zurück